Pressemitteilung

4. Seeburger Feld-, Wald- und Wiesenlauf wieder großer Erfolg!

Der diesjährige Seeburger Feld-, Wald- und Wiesenlauf des Seeburger SV ´99 am 16. Juni traf auf große Resonanz: 85 Läufer und Walker waren dabei. Besonders erfreulich war es, dass auch 23 Mädchen und Jungen die 6,8 km lange Strecke in Angriff nahmen. Das Wetter machte ebenso mit: etwas Sonne, ein paar Wolken und um die 22 Grad, also ideales Laufwetter. Um 17:00 Uhr machten sich die Teilnehmer – vorab gestärkt durch Kaffee und Kuchen des Fördervereins Kita „Seeburger Früchtchen“ – auf die Strecke. Den Startschuss gab Bürgermeister Jürgen Hemberger.

Die Strecke war mit diversen Widrigkeiten versehen. Zunächst musste ein Slalomparcours bewältigt, dann schließlich am Anger der Semmelhaacksiedlung 200 m rückwärts gelaufen werden. Besondere Highlights waren die durch das Unwetter in den letzten Tagen entstandenen Pfützen. Diese zu umkurven, zu überspringen oder einfach nur durch zu laufen war eine besondere Einlage. Für viele ungewohnt war, das eine echte Herausforderung. Zwischen diesen „Schikanen“ hatten alle Läufer und Walker Gelegenheit, sich an der anspruchsvollen und landschaftlich schönen Laufstrecke entlang der Döberitzer Heide zu erfreuen. Lobend erwähnten auch viele Teilnehmer die Streckenposten, welche für Stimmung an der Strecke sorgten und auch Fotos machten. Im Ziel bekam jeder Teilnehmer als Erinnerung eine  besondere Holz-Medaillie  mit dem Einbrand „Seeburger Feld-, Wald- und Wiesenlauf“ überreicht.

Als um 18.00 alle Teilnehmer gesund und munter am Ziel angelangt waren, dauerte es nicht mehr lange bis das Ergebnis des Laufes ausgewertet war und die Siegerehrung vorgenommen werden konnte. Zusätzliche Preise für die Gewinner wurden von Unternehmen aus unserer Region gespendet.

Sieger Männer      = Henry Ziemann

Siegerin Frauen    = Sandra Wiegand

Sieger Jungen      = Philipp Neubauer

Siegerin Mädchen  = Paulina Dißmann

An den sportlichen Part schloss sich dann der gemütliche Teil an. Der Seeburger SV bot Gegrilltes, Bier und andere Getränke an. Die Stimmung war ausgelassen und fröhlich.

Wer genau wissen möchte, welchen Platz sie oder er erlaufen hat, kann dies im Internet erfahren. Die detaillierten Ergebnislisten sowie Fotos von der Strecke sind dort eingestellt (www.seeburg-web.de oder www.seeburg-city.de).

Der 4. Seeburger Feld-, Wald- und Wiesenlauf wäre natürlich nicht möglich gewesen ohne die erneut vielen Helfer und Sponsoren (Asics, Intersport im Havelpark, Physioterapie in der Havellandhalle, Pferdeklinik Seeburg, Karin Musci, Polo- und Countryclub Seeburg, Autohaus Seelke und Versicherungsbüro Klaus Lukas), bei denen allen wir uns ganz herzlich bedanken möchten!

Die Lauf-Organisationsgruppe mit Brigitte Block, Christa Böhme, Gerlinde Hemberger, Heide Kaschowitz, Thea Nolte-Dietrich, Petra Wendland und Peter Wersig bedankt sich bei allen Helfern und Teilnehmern für die gelungene Veranstaltung. Bis zum nächsten Jahr…!

Peter Wersig

Seeburger SV ´99

 

   

Klicken Sie auf das Bild um es in Originalgröße zu sehen!